Gesundheit – Augenoperation

Gesundheitsprogramm Republik Kongo

Augenoperation

Auch in der Republik Kongo (Brazzaville) führt die Heilsarmee sechs Gesundheitszentren. Jedes verfügt über eine Augenklinik. Die Regierung beauftragte die Heilsarmee, sich speziell um Augenkrankheiten und die daraus entstehende Not zu kümmern. Eine Augenoperation, z.B. bei grauem Star, ermöglicht dem Patienten, seinen sowieso oft sehr schweren Alltag besser zu meistern.

Auch in der Republik Kongo (Brazzaville) führt die Heilsarmee
sechs Gesundheitszentren. Jedes verfügt über eine
Augenklinik. Die Regierung beauftragte die Heilsarmee,
sich speziell um Augenkrankheiten und die daraus entstehende
Not zu kümmern. Eine Augenoperation, z.B. bei
grauem Star, ermöglicht dem Patienten, seinen sowieso
oft sehr schweren Alltag besser zu meistern.Auch in der Republik Kongo (Brazzaville) führt die Heilsarmee sechs Gesundheitszentren. Jedes verfügt über eine Augenklinik. Die Regierung beauftragte die Heilsarmee, sich speziell um Augenkrankheiten und die daraus entstehende Not zu kümmern. Eine Augenoperation, z.B. bei grauem Star, ermöglicht dem Patienten, seinen sowieso oft sehr schweren Alltag besser zu meistern.
CHF 20.00
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Schweiz. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen

Unterstützen Sie unsere Arbeit in den Südländern mit einer Spende.

DE | FR | EN

Aktuell