Mädchenheim Dr. Eno

Sicherheit und Geborgenheit für missbrauchte und verlassene Mädchen

Zielgruppe: Mädchen

Projektkategorie: soziale Arbeit

Die Heilsarmee hat dieses Heim für Mädchen vor 45 Jahren eröffnet. Das Ziel ist, verlassenen und miss- brauchten Mädchen eine sichere Umgebung und Geborgenheit zu bieten. Im Heim leben 23 Mädchen und junge Frauen im Alter von vier bis 17 Jahren.

 

Die Mädchen gehen in einer öffentlichen Schule in der Nähe zum Unterricht. Das Heim sorgt für Schulmaterial, wie Bücher und Uniformen, und für den Transport. Im Heim haben die Mädchen zudem Gelegenheit an Computer- und Englischkursen teilzunehmen.

 

In der Freizeit können sie sich auf dem grossen Gelände austoben und erholen oder in Gruppen bei Tanz- und Tamburinlektionen Neues lernen.

 

Nebst dem Decken der Kosten, welche für den Schulbesuch anfallen, werden die Patenschaftsbeiträge auch benötigt, um die Kosten für Essen, Kleidung und Medikamente der Mädchen zu decken sowie um Reparaturen und Unterhalt am Gebäude durchzuführen. Mit einer Patenschaft helfen Sie uns, diesen Mädchen ein Zuhause zu geben und ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

 


Werden Sie jetzt Pate oder Patin vom Mädchenheim Dr. Eno!

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Schweiz. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen

Unterstützen Sie unsere Arbeit in den Südländern mit einer Spende.

DE | FR | EN

Aktuell

 Heilsarmee hilft Haiti

nach Hurrikan Matthew

Jahresbericht 2015