HIV betroffene Kinder

Ausgeschlossenen Kindern Lebensfreude schenken

Zielgruppe: Kinder

Projektkategorie: soziale Arbeit

Patenschaftsbericht 2015
Patenschaftsbericht_Masiye Camp_d_def.pd
Adobe Acrobat Dokument 294.9 KB

Die Arbeit mit den HIV-positiven Kindern im Mpilo Spital ist ein wichtiger Teil der Arbeit des Heilsarmee-Teams im Masiye Camp. 2000 Kinder sind zurzeit beim Mpilo Spital registriert und kommen einmal im Monat für ihre ARV-Behandlung. Die meisten sind jünger als 15 Jahre alt. Es ist eine Herausforderung mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten, welche kein Selbstwertgefühl haben und ausgeschlossen werden, weil sie HIV-positiv sind. Es ist aber immer eine reiche Belohnung, wenn diese Kinder Vertrauen gewinnen, sich öffnen und anfangen zu merken, dass sie geliebt und wertvoll sind.

 

Nebst durch die Teilnahme an Ausflügen oder an den "life-skills camps" im Masiye Camp verarbeiten die Kinder viel mit Zeichnen, Schreiben und Reden. Zum Beispiel hat jedes Kind ein "Heroes Book", ein Buch der Helden.

 

Sie werden ermutigt, über wichtige Ereignisse und Personen in ihrem Leben zu schreiben. Das gibt Anknüpfungspunkte für Therapiegespräche. Ausserdem sprechen die Betreuenden mit den Kindern über die Krankheit und wie man als HIV-positive Person leben kann und soll.

 

Diese Patenschaft unterstützt diese Arbeit und gibt die Möglichkeit, noch mehr auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen. In erster Linie wird ihnen dadurch die Teilnahme an den Camps von Masiye ermöglicht; aber auch die Kosten für Schulgebühren oder Schuluniformen können je nach Möglichkeiten gedeckt werden.


Interview mit Christoph Lässig

Bericht von seinem Einsatz im Masiye Camp

 

 

Zwei Geburtskliniken, eine ZahnklinikZwei Geburtskliniken, eine Zahnklinik

Werden Sie jetzt Pate oder Patin der HIV betroffenen Kindern!

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Schweiz. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen

Unterstützen Sie unsere Arbeit in den Südländern mit einer Spende.

DE | FR | EN

Aktuell

 Heilsarmee hilft Haiti

nach Hurrikan Matthew

Jahresbericht 2015