Kongo Brazzaville

Statistik der Heilsarmee

Kongo Brazzaville

Offiziere:

Kadetten:

Angestellte:

Soldaten:

Freunde:

Juniorsoldaten:

Korps:

Vorposten:

Institutionen & Programme:

352

28

160

19'663

2778

6541

103

71

42


Gebetsanliegen 2017

  • Dauerhafter Friede im Land und den angrenzenden Ländern
  • Entwicklung und Wachstum der sozialen Tätigkeiten der Heilsarmee
  • Die neuen Territorialleiter
  • Der Ausbau und die Entwicklung des Ausbildungszentrums für Offiziere
  • Die Rückgabe von Heilsarmeeschulen, die durch die Regierung in der Vergangenheit konfisziert wurden
  • Die geistliche und physische Gesundheit der Offiziere
  • Finanzielle Situation des Territoriums
  • Die Lancierung der Arbeiten in den angrenzenden Ländern Kamerun und Gabun

Informationen zur momentanen Situation der Heilsarmee Kongo Brazzaville

Die Heilsarmee ist seit 1937 in Kongo Brazzaville (Republik Kongo) tätig. Seit 1960 ist Kongo Brazzaville ein eigenständiges Territorium und umfasst heute 9 Divisionen.

Viele Salutisten und Freunde der Heilsarmee leben in Armut und sind tagtäglich mit Not und Elend konfrontiert. Trotzdem kommen sie mit viel Freude zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen der Heilsarmee.

Herausforderungen

Trotz allen Anstrengungen, die unternommen wurden, ist das Territorium immer noch stark auf Hilfe angewiesen. Die finanzielle Lage ist eine grosse Herausforderung.

Der medizinische Dienst der Heilsarmee Kongo Brazzaville ist ein wichtiger Arbeitsbereich, der jedoch ebenfalls mit vielen Herausforderungen verbunden ist und unsere Gebete benötigt.

Es ist schwierig, als Heilsarmee vorwärts zu kommen, wenn die Herzen der Menschen auf Sparflamme lodern. Wir hoffen auf brennende Herzen für den Herrn und für die Heilsarmee und ein übergreifendes Wirken auf die Länder Kamerun und Gabun.


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Schweiz. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen

Unterstützen Sie unsere Arbeit in den Südländern mit einer Spende.

DE | FR | EN

Aktuell